Ihr Warenkorb ist leer. 

SALVANatur Elektrolyt

SALVANatur Elektrolyt

SALVANatur Elektrolyt

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

35,00 €
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

ODER

Durchfallerkrankungen beim Jungtier sind immer mit einem starken Flüssigkeitsverlust verbunden! Ein Ausgleich mit einer Elektrolytlösung ist dann schnell erforderlich, um die Gefahr des Austrocknens zu verhindern. SALVANatur® Elektrolyt sollte daher ständig auf dem Betrieb vorrätig sein.
Bei einem rechtzeitigem Einsatz werden die negativen Folgen einer Durchfallerkrankung abgemildert oder bereits im Ansatz verhindert.
SALVANatur® Elektrolyt kann in der ökologischen/biologischen Produktion gemäß den Verordnungen (EG) Nr.834/2007 und (EG) 889/2008 verwendet werden. Es wird gemäß der Vorgaben des Bioland e.V. hergestellt! DE-ÖKO-006

  • Ausgewogen bilanzierte Elektrolyte
    regulieren den Wasserhaushalt und verhindern die Austrocknung des Organismus
  • Aktive Milchsäurebakterien
    wirken als Probiotikum und stabilisieren die Darmflora
  • Wertvoller Traubenzucker
    liefert schnell Energie
  • Pufferndes Natriumbicarbonat
    hochwirksamer Säureregulator zum Azidoseausgleich

Für eine optimale Wirkung bei Kälbern muss SALVANatur® Elektrolyt immer in einer Konzentration von 115 g auf 2 Liter Wasser angesetzt werden. Die optimale Lösungstemperatur beträgt 40°C. Die Elektrolytlösung sollte immer frisch angesetzt und vertränkt werden. Die zugesetzten Vitamine bewirken eine schwache Gelbfärbung.

  • Verdauungsstörungen/Durchfall:
    Je 1,5 – 2,0 l/Kalb, mind. 2 Tage bis max. 7 Tage
    Anwendung:
    MAT nicht absetzen! Immer als Zwischentränke!
    Zwischentränke vormittags, nachmittags und spät abends
  • Anfütterung von Zukaufkälbern:
    Je 2,0 l/Kalb, einmalig über 2 – 3 Tage
    Anwendung:
    Begrüßungstränke
    Zwischentränke mittags und spätabends



Futtermitteldeklaration