SALVANatur® - das SALVANA Futterkonzept für ökologische Rinderhaltung und Milchproduktion

In der ökologischen Tierhaltung gelten spezielle Richtlinien für den Einsatz verschiedener Futtermittel. Um auch Bio-Betrieben die bewährten SALVANA Mineral- und Spezialfutter, sowie Ergänzungsfuttermittel als Kälberfutter, Milchviehfutter oder in der Bullenmast anbieten zu können, haben wir die SALVANatur® Linie entwickelt. Diese ermöglicht eine bedarfsgerechte Ergänzung des vorhandenen Grundfutters und hilft das natürliche Leistungspotenzial bestmöglich auszunutzen. So kann eine standortangepasste Milch- und Mastleistung bei bester Tiergesundheit erreicht werden. Unser SALVANA Außendienst berät sie gerne, wie sie diese Produkte erfolgreich mit ihren hofeigenen Komponenten kombinieren. Mit Fütterungs-Kompetenz und Transparenz können sie ihre persönlichen Betriebsziele in der Landwirtschaft individuell verfolgen. Entdecken sie jetzt das SALVANatur® Programm!

Weiterlesen
SALVANatur DIA STOP
Tränkezusatz zur Durchfallprophylaxe - geeignet für den ökologischen Landbau
Online kaufen
SALVANatur Elektrolyt
Diätfuttermittel zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes
SALVANatur GREEN P
Mineralfutter für laktierende Kühe - geeignet für den ökologischen Landbau
SALVANatur GREEN TR
Mineralfutter für Trockensteher - geeignet für den ökologischen Landbau
SALVANatur Kälber Vital
Bedarfsgerechte Ergänzung der Vollmilch mit lebenswichtigen Vitaminen und Spurenelementen
SALVANatur LAKT START DRINK
Vitaltrank zur Abkalbung - geeignet für den ökologischen Landbau
SALVANatur LEBENDHEFE
Lebendhefespezialkonzentrat - geeignet für den ökologischen Landbau
SALVANatur Leckmasse RIND
Mineralleckmasse für Milchkühe und Jungrinder - geeignet für die ökologische Tierhaltung
SALVANatur Leckmasse SOMMER
Mineralleckmasse für Milchkühe und Jungrinder - geeignet für die ökologische Tierhaltung
SALVANatur Leckmasse TYP TR
Mineralleckmasse für trockenstehende Milchkühe - geeignet für die ökoligische Tierhaltung
SALVANatur TMR stabil
Nacherwärmungsprophylaxe - geeignet für den ökologischen Landbau

SALVANA liefert Bio-Rinderfutter mit Zertifikat

Unsere Produktion wird jährlich durch die Ökokontrollstelle ABCert AG in Esslingen (DE-ÖKO-006 Ökokontrollstelle) auf Einhaltung der ab Verordnung (EU) 2018/848 überprüft. Damit dürfen alle dem Kontrollverfahren unterstellten SALVANATUR® Mineralfutter mit Hinweisen auf den ökologischen Landbau gekennzeichnet werden. So können diese in der ökologischen/biologischen Produktion gemäß der Verordnung (EU) 2018/848 verwendet werden. SALVANatur® Mineralfuttermittel werden gemäß den Vorgaben des Bioland e.V. hergestellt.


Mit SALVANatur® findet jeder Bio-Betrieb das richtige Rinderfutter

Um Tierwohl, Wirtschaftlichkeit und eine möglichst geringe Arbeitsbelastung in Einklang zu bringen, bedarf es in der ökologischen Rinderhaltung und Milchproduktion eines guten Fingerspitzengefühls und eines klugen Managements. Die Futterkosten machen einen Großteil der Produktionskosten aus und müssen daher stets im Blick behalten werden. Eine hohe Grundfutterqualität und eine bedarfsgerechte Rationsgestaltung sind bereits eine gute Ausgangsbasis, um diesen wichtigen Kostenblock im Griff zu behalten. Zeitgleich werden so Tiergesundheit, Leistung und Fruchtbarkeit stabilisiert.

SALVANatur® Mineralfutter für Rinder – die optimale Ergänzung für jedes Grundfutter

In vielen ökologisch wirtschaftenden Betrieben ist die Futtergrundlage in der Rinderfütterung deutlich variabler als in der konventionellen Rinderhaltung. Egal ob intensive Weidehaltung oder Bewirtschaftung von Naturschutzflächen, ob Kleegras, Luzerne, Getreide-GPS, Mais- oder Grassilagen, jedes Grundfutter soll bestmöglich genutzt werden. Mit unseren regional angepassten Mineralfutterprogrammen und betriebsspezifischen Sondermischungen bieten wir für jede Situation die passende Lösung. In Kombination mit dem Grundfutter sorgt das SALVANatur® Mineralfutter durch die Ergänzung hochwertiger Mineral- und Wirkstoffe für eine bedarfsgerechte Ration. So wird die Milch- und Mastleistung verbessert und zeitgleich Gesundheit und Wohlbefinden der Kälber, Rinder und Milchkühe steigert. Lassen sie sich vom SALVANA Außendienst unsere Fütterungskonzepte vorstellen! Nutzen sie ihre hofeigenen Grundfutter sowie ihr eigenes Getreide und Körnerleguminosen bestmöglich aus und berechnen Sie gemeinsam mit unseren fachkompetenten Außendienstmitarbeitern ihre betriebsspezifische Ration!

SALVANatur® Spezialfutter – spezielle Situationen erfordern innovative Hilfestellungen

Saisonal oder auch managementbedingt kann es kurzfristig zu problematischen Situationen im Stall kommen. Kälberdurchfall durch falsches Tränkemanagement oder hohen Erregerdruck sowie verstärktes Auftreten von Milchfieber bei älteren Kühen sind hier nur ein paar Beispiele, die den Arbeitsalltag im Stall erschweren und die Tiere belasten.

In diesen besonderen Belastungssituationen bietet sich der Einsatz von SALVANatur® Spezialfuttern wie z.B. SALVANatur® Elektrolyt an. Die Kombination aus schnellverfügbarer Energie, wertvollen Elektrolytmineralien und probiotisch wirksamen Milchsäurebakterien hilft, besonders in der sensiblen Phase der Kälberaufzucht, Vitalität und Abwehrkräfte zu stärken. Mittelfristig sollte immer daran gearbeitet werden, dass über ein verbessertes Tränkemanagement sowie eine optimierte Haltung und Stallhygiene der Krankheitsdruck in der Kälberhaltung verringert wird.

Eine gras- oder kleegrasbetonte Fütterung in der Trockenstehphase führt vor allem bei älteren Kühen zu Problemen mit Milchfieber und einem problematischen Laktationsstart. Neben einer bedarfsgerechten Rationsgestaltung und der passenden Mineralisierung mit einem speziellen Bio-Trockenstehermineral bietet sich hier der Einsatz einer Laktationsstarttränke wie SALVANATUR Lakt Start Drink an um den Stoffwechsel der Kühe nach der Kalbung zu stabilisieren.

Gerne steht Ihnen unser SALVANA Außendienst hierfür mit Rat und Tat zur Seite!


Entdecken Sie unser bewährtes Sortiment für die ökologische Rinderhaltung. Treten Sie mit unserem Außendienst in Kontakt und finden Sie das passende Bio-Rinderfutter für ihren Betrieb!