Hunde richtig füttern

Über die „richtige“ Fütterung unserer Hunde gibt es viele verschiedene Meinungen. Dazu sollte man sich zunächst daran erinnern, dass unsere heutigen Haushunde vom Wolf abstammen. Die Wissenschaft hat schon vor langer Zeit geklärt, dass Wölfe „Allesfresser“ waren. Die erlegte Beute (pflanzenfressende Säugetiere) wurden fast vollständig verspeist. Also nicht nur Fleisch und Knochen, sondern auch Innereien und damit z.B. Magen und Mageninhalt. Über diesen Weg erfolgte teilweise die Versorgung mit pflanzlichen Komponenten. War die Jagd wenig erfolgreich und der Hunger groß, standen ebenso Gräser, Beeren und Wildobst auf dem Speiseplan.

Weiterlesen
HUSSA BASIC
Basic Trockenfutter für Hunde
HUSSA BROCKEN
Hochwertiges Trockenfutter für Hunde
HUSSA FLEISCHTOPF
Hochwertiges Nassfutter für Hunde
HUSSA JUNIOR
Welpenfutter für alle Hunde

Zink fürs Pferd – Zink fürs Leben

Ein intaktes Immunsystem, glänzendes Fell und eine gute Hufhornqualität sind sehr wichtig für unsere Pferde. Ein Pferd, das Probleme mit seinen Hufen hat, kann nicht die Leistung erbringen, die von ihm verlangt wird. Der Nachhaltigkeitsgedanke und damit verbunden die Vermeidung von Überschüssen hat auch in der praktischen Pferdefütterung seine Bedeutung bekommen. Eine Zink-Überversorgung beim Pferd ist ökologisch und ökonomisch nicht sinnvoll. Auch am Beispiel des Spurenelementes Zink muss in der Pferdefütterung eine bedarfsgerechte und natürliche Zinkversorgung im Vordergrund stehen.

Futter für alte Pferde

Auch in Deutschland ist die Anzahl der alten Pferde in den letzten Jahren gestiegen. Fast mit keinem anderen Haustier kann der Mensch eine so lange und intensive Beziehung aufbauen. Aber ab wann ist ein Pferd alt und bedarf somit besonderer Fürsorge? Dies geschieht auch beim Pferd nicht abrupt ab dem 20. Lebensjahr, sondern immer nur als individueller und rasseabhängiger Alterungsprozess.

Die Wahl des „richtigen“ Futters für Welpen, Junghunde und ausgewachsener Hunde hängt von vielen Faktoren ab:

  • Rasse
  • Alter
  • Aktivität
  • Haltungsbedingungen

Das „Basisfutter“ sollte tatsächlich ein ausgewogenes Fertigfutter sein, um die Versorgung der Hunde mit Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen sicherzustellen.

Welches Futter für meinen Hund?

HUSSA JUNIOR Welpenfutter

HUSSA JUNIOR ist ein Welpenaufzuchtfutter, das für Welpen ab dem. 2. Lebensmonat – unabhängig von Rasse und Größe entwickelt wurde. HUSSA JUNIOR kann bei Ausfall oder zu wenig Milchleistung der Hündin auch gut als eingeweichter Welpenbrei eingesetzt werden, sobald die Welpen eigenständig Nahrung aufnehmen können. Die Bausteine aus dem HUSSA VITAL Konzept unterstützen die Bildung gesunder Knochen, Gelenke und Muskeln der Welpen. Das Welpenfutter von HUSSA ist weizenfrei, enthält keine Sojaprodukte und keine künstlichen Farb- und Lockstoffe.

HUSSA BROCKEN

Das Trockenfutter für Hunde HUSSA BROCKEN ist eine schonende Vollnahrung für aktive und ausgewachsene Hunde im Premium-Bereich. Dieses Hundefutter ist insbesondere für Hunde geeignet, deren Haltungsform ihnen Hochleistung abverlangt (z.B. Arbeits-, Begleit- und Sporthunde).
Dieses Trockenfutter ist besonders auch für sensible Hunde mit empfindlichen Verdauungssystem aufgrund der Zutat von leicht verdaulichem Reis sehr gut verträglich. Die Bausteine aus dem HUSSA VITAL Konzept unterstützen das Herz-Kreislauf-System, Fell und Haut, Knochen und Gelenke und die Verdauung.
Das Hundetrockenfutter HUSSA BROCKEN ist weizenfrei, enthält keine Sojaprodukte und keine künstlichen Farb- und Lockstoffe.

HUSSA FLEISCHTOPF

HUSSA FLEISCHTOPF ist ein Nassfutter. Die Dose enthält eine herzhafte Fleischmahlzeit aus natürlichen Fleischstücken nur vom Rind. Diese vielseitige Vollnahrung (Alleinfutter) ist auch ideal zum Mixen mit Hundetrockenfutter geeignet. Für Barfer und zeitweise (z.B. im Urlaub) ist dieses Nassfutter ein idealer Ersatz zu Frischfleisch.
Auch sehr gut zum Mixen mit dem Trockenfutter für Hunde HUSSA BROCKEN geeignet. 85 % Fleisch und Innereien vom Rind sowie alle wichtigen Vitamine und Spurenelemente machen das Nassfutter HUSSA FLEISCHTOPF zu einem Leckerbissen für Hunde. Verarbeitet wird ausschließlich beste Qualität aus tierärztlich kontrollierten Schlachtungen deutscher Rinder. Obwohl als Nassfutter deklariert, ist der Doseninhalt schnittfest.

HUSSA BASIC

Das Hundefutter HUSSA BASIC ist ein knuspriges Trockenfutter für Hunde in Markenqualität. Es ist ausgerichtet für den Erhaltungsbedarf ausgewachsener Hunde mit durchschnittlicher Bewegungsaktivität. Dieses Hundetrockenfutter ist für alle Hunderassen und –größen einsetzbar. Es enthält Geflügel und Rind und alle wichtigen Vitamine und Spurenelemente, die der Hund täglich braucht. Aufgrund des reduzierten Energiegehaltes eignet sich dieses Hundefutter auch sehr gut als Grundfutter für den vom Hundehalter gestalteten eigenen Futterplan. Abwechslung in den Hundefutter-Futternapf kann man z.B. bringen durch Gemüse, Frischfleisch, Nassfutter, Reis, Hüttenkäse, Joghurt und vieles mehr.

Warum HUSSA Hundefutter von SALVANA kaufen?

SALVANA ist seit über 100 Jahren als zuverlässiger Partner für die Ernährung von Nutztieren und Pferden bekannt. Auf diesem Knowhow basierend haben wir vor über 30 Jahren auch die Hundefutter- Linie HUSSA aufgebaut.
Ein kleines, aber feines Sortiment an Welpen-, Trocken- und Nassfutter für Hunde, welches allen Futterbedarf vom Welpen bis zur grauen Schnauze abdeckt. Dabei haben wir auf unnötige – werbewirksame – Beigaben verzichtet und können unseren Kunden damit reelles Hundefutter zu moderaten Preisen anbieten.