SALVANA Fütterungskonzept für Mastrinder

Eine rentable Rindermast beginnt mit gesunden, frohwüchsigen Kälbern. Das SALVANA Kälberaufzuchtkonzept ermöglicht eine zügige Pansenentwicklung als Voraussetzung für eine frühzeitig hohe Festfutteraufnahme. Beste Grundfutterqualitäten in Verbindung mit einem abgestimmten Ausgleichsfutter bilden die Basis für hohe tägliche Zunahmen in der Vor- und Endmast. Eine gezielte Mineral- und Wirkstoffversorgung unterstützt die Vitalität und Stoffwechselstabilität von Fressern und Mastbullen auch in schwierigen Situationen, z.B. bei Hitzestress oder Verfütterung sehr stärkereicher Rationen. So wird das Leistungspotenzial voll ausgeschöpft und hervorragende, marktgerechte Schlachtkörper produziert.

Weiterlesen
SALVANA AKTIV HEFE
Das Hefespezialkonzentrat für gesunde und vitale Kühe
SALVANA ELMOCIN
Mineralfutter für betriebseigene Kälberaufzuchtmischungen
SALVANA KÄLBERSTOLZ START 10
Optimale Entwicklung mit hofeigenem Kälberstarter - Aufzucht
SALVANA Rindermast Plus Extra
Extra Sicherheit bei strukturschwachen Rationen für leistungsbereite und stabile Bullen
SALVANA Rindermast-Mineral
Leistungsbereite, stabile Bullen für hohe Leistungen und hervorragende Schlachtkörper
SALVANA TMR fresh
Stabilisiert die TMR und senkt das Nacherwärmungsrisiko

Zink fürs Pferd – Zink fürs Leben

Ein intaktes Immunsystem, glänzendes Fell und eine gute Hufhornqualität sind sehr wichtig für unsere Pferde. Ein Pferd, das Probleme mit seinen Hufen hat, kann nicht die Leistung erbringen, die von ihm verlangt wird. Der Nachhaltigkeitsgedanke und damit verbunden die Vermeidung von Überschüssen hat auch in der praktischen Pferdefütterung seine Bedeutung bekommen. Eine Zink-Überversorgung beim Pferd ist ökologisch und ökonomisch nicht sinnvoll. Auch am Beispiel des Spurenelementes Zink muss in der Pferdefütterung eine bedarfsgerechte und natürliche Zinkversorgung im Vordergrund stehen.

Futter für alte Pferde

Auch in Deutschland ist die Anzahl der alten Pferde in den letzten Jahren gestiegen. Fast mit keinem anderen Haustier kann der Mensch eine so lange und intensive Beziehung aufbauen. Aber ab wann ist ein Pferd alt und bedarf somit besonderer Fürsorge? Dies geschieht auch beim Pferd nicht abrupt ab dem 20. Lebensjahr, sondern immer nur als individueller und rasseabhängiger Alterungsprozess.

SALVANA Mineralfutter für Mastrinder

Zur Ergänzung und Optimierung der Gesamtration für die Bullenmast ist die richtige Mineralfutterauswahl nicht nur vom Grundfutter, sondern auch von den Ergänzungskomponenten abhängig. Das SALVANA Mastmineral-Programm bietet für jede Fütterungssituation in der Fresseraufzucht, Bullen- und Färsenmast die ideale mineralische Ergänzung.

SALVANA Spezialfutter für Mastrinder

Hochleistende Mastbullen sind unterschiedlichen Belastungssituationen ausgesetzt. Vor allem bei Fütterung strukturschwacher oder nacherwärmter Rationen wird die Pansenfermentation und in der Folge die Tiergesundheit belastet. SALVANA Spezialfutter bieten zusätzliche Unterstützung in diesen Phasen – für stoffwechselstabile, ruhige Bullen mit besten Tageszunahmen.